Dienstag, 17. März 2009

Badepralinen, die ersten...

Heute habe ich endlich mal die Badepralinen gemacht...noch ausbaufähig das ganze, aber für den ersten Versuch bin ich zufrieden...
Kati

Das ist meine Cappuccino-Praline:
Rezept:
100g Natron mit 50g Speisestärke und 50g Zitronensäure mischen.
60g Kakaobutter und einen Esslöffel Fluidlecithin Super in einem Topf langsam schmelzen.Vom Herd nehmen und das Pulver solange dazu rühren bis es eine Konsistenz von nassen Sandkastensand hat. Dann noch ein wenig Cappuccinopulver dazu und fertig.
Die Masse dann in Eiswürfelbehälter füllen und eine Stunde in den Kühlschrank stellen!
Dann stürzen und nett verpacken...

1 Kommentar:

Conny hat gesagt…

Ich bin ganz begeistert von Deinen Badepralinen und hätte große Lust auch welche zu machen... Wo bekommt man denn die Zutaten her?
LG Conny